ZeroCovid Aktionstag am 10. April

#bezahltePause #ZeroCovidDayOfAction

Die 3. Welle der Pandemie rollt, die Inzidenzen steigen, Mutationen verbreiten sich rasant, während die Impfungen viel zu langsam vonstatten gehen. Die Wirtschaftslobby hat einen breiten Lockerungs-Diskurs initiiert, die Querdenker marschieren wieder, publizistisch flankiert von konservativen und rechten Medien. Mit #ZeroCovid und einer solidarischen Auszeit der Wirtschaft könnten Tausende weitere Tote, viele Infizierte die anschließend unter LongCovid leiden, und die autoritär-individualisierende Regulation der Pandemie verhindert werden.

Wir fordern: Drei Wochen bezahlte Pause statt dritter Welle! Für eine Perspektive aus der Pandemie heraus braucht es einen Wechsel hin zu einer langfristigen Strategie, die das Infektionsgeschehen drastisch reduziert, bis neue Ausbrüche durch lokale Maßnahmen unterdrückt werden können. Für die beste Erfolgsaussicht müssen als erster Schritt die Infektionszahlen so schnell wie möglich gesenkt werden. Eine mehrwöchige Arbeitspause in der Wirtschaft ist jetzt unausweichlich, um möglichst viele Menschenleben zu retten und gesundheitliche Spätfolgen zu vermeiden.

Ein internationales Bündnis aus verschiedenen Organisationen ruft zum #ZeroCovid Aktionstag auf. Sei auch du dabei! Zum Beispiel bei unserer Online-Demo am 10.4. um 19h oder – mit Abstand und Maske – bei einer der Kundgebungen.

Unten auf dieser Seite findest du die verschiedenen Kundgebungen und Aktionen. Die Liste wird laufend erweitert. Es gibt außerdem Plakate und Flyer zum Selberdrucken.

Online-Demo

Mit der Online-Demo machen wir gemeinsam unseren Protest und die Forderung nach einem solidarischen Shutdown von unten auch online hörbar, parallel zu den Offline-Aktionen am 10.04.! Los geht’s um 19:00! Link zum Livestream

Redebeiträge unter anderem von:  
– Yaneer Bar-Yam (Initiator EndCoronavirus.org/warnt seit 15 Jahren vor globalen Pandemien/Präsident des New England Complex System Institute)   
– Christina Zacharias (Pflegerin, Gewerkschafterin, ZeroCovid-Ortsgruppe Karlsruhe)   
– Prof. Christian Zeller (#ZeroCovid-Initiator)   
– Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Berlin   
– ZeroCovid-Ortsgruppen aus Stuttgart und München

Musik u.a. von:   
– Lena Stöhrfaktor   
– Andreas Spechtl (Ja, Panik)  
– MALONDA & Jens Friebe  

Mach am 10. April ein Foto im öffentlichen Raum oder bei dir zu Hause und halte dabei ein Schild mit deiner Forderung. Teile das Foto in den sozialen Netzwerken und verwende die Hashtags #ZeroCovidDayOfAction und #bezahltePause 

Außerdem, um den Democharakter zu komplettieren, werden wir gemeinsam und koordiniert auf den Social-Media-Präsenzen von Krisenprofiteur*innen und den verantwortlichen Politiker*innen unserer Wut und unserem Unmut Luft machen. Unsere Moderation zeigt euch wie und wo!

Weitere Programmpunkte folgen – stay tuned!

Links:
Link zum Livestream
Youtube Kanal, auf dem die Onlinedemo am 10.4. um 19h stattfinden wird
Facebook Event der Online Demo
Sharepics für Social Media

Internationaler Aktionstag

Wir sind mit unserem Aktionstag in den deutschsprachigen Ländern teil vom internationalen #ZeroCovidDayOfAction. Die ZeroCovidAlliance ruft international zu vielfältigen Aktionen auf. Wir sind der Überzeugung, dass die Bewältigung der Pandemie nur mit globaler Solidarität gelingen kann, und freuen uns deshalb sehr, dass der Aktionstag international stattfindet.

Facebook Seite des internationalen Aktionstags

Kundgebungen und andere Aktionen in verschiedenen Städten

Viele Städte und Ortsgruppen beteiligen sich mit Kundgebungen und anderen kreativen Aktionen am #ZeroCovidDayOfAction, das freut uns sehr. In Wien gibt es eine Demonstration am Vorabend, am 9. April um 18:30 vor der ÖVP Zentrale. Die anderen Kundgebungen finden am 10. April mittags oder nachmittags statt, selbstverständlich mit Maske und Abstand. Hier kannst du nachschauen, ob in deiner Stadt eine Aktion geplant ist:

StadtAktionsformOrt und Zeit
BerlinKundgebung Lockdown geht nur solidarisch!13h Tempelhofer Feld
BerlinKundgebung Lieber 3 Wochen bezahlte Pause als 3. Welle – Pflegekräfte entlasten!14h vor dem Hauptgebäude der Charité, Schumannstraße 2
BerlinKundgebung #CloseFactoriesNotParks
3 Wochen #bezahltePause statt 3. Welle!
17h vor dem Verband der Autoindustrie, Behrenstr. 35 (Bebelplatz)
BremenKundgebung13h am Bremer Marktplatz
DarmstadtKundgebung 3 Wochen bezahlte Pause – statt 3. Welle11h Friedensplatz
DresdenKundgebung Für gerechte Bildung und null Infektionen15h am Festplatz an der Elbe (Königsufer)
DüsseldorfKundgebung ZeroCovid-Aktionstag15h Zeitfeld am Volksgarten
ErfurtKundgebung Solidarischer Shutdown jetzt14h vor der Staatskanzlei
EssenKundgebung 3 Wochen bezahlte Pause statt 3. Welle13h vor der Marktkirche
FreiburgKundgebung 3 Wochen bezahlte Pause statt 3. Welle15h am Platz der alten Synagoge
GöttingenSchilderaktion Für eine solidarische Pauseab 11h Kiessee (Wiese beim Piratenschiff) und Bahnhofsvorplatz
HamburgKundgebung für einen Solidarischen Shutdown16h Ottenser Hauptstraße (vor dem Mercado)
HannoverKundgebung Auch in Krisen, Menschen vor Konzerne!12h Trammplatz
KarlsruheKundgebung Für einen solidarischen Shutdown & ein effektives Bekämpfen der Pandemie13h Schlossplatz
LeipzigFahrraddemo für einen solidarischen Shutdown14 Uhr am Rabet
MagdeburgKundgebung 3 Wochen bezahlte Pause statt 3. Welle11h Domplatz
MannheimKundgebung Solidarität in Zeiten der Pandemie 13h Paradeplatz
MünchenKundgebung 3 Wochen bezahlte Pause statt 3.Welle! Keine Monopole auf die Impfstoffproduktion!13h Rosenheimer Platz
PotsdamKundgebung #NoCovid trifft #SichereBildung13h Alter Markt Potsdam
SaarbrückenMahnwache 1000 Steine für 1000 Corona-Tote im Saarland15h EUROPA-Galerie
SaarbrückenKundgebung Zero Covid – Für einen solidarischen Shutdown16h vor der Staatskanzlei, Ludwigsplatz
StuttgartKundgebung Drei Wochen bezahlter Zusatzurlaub gegen die dritte Welle15h Marienplatz
TrierInfostand ZeroCovid – Für einen solidarischen Shutdown14:30h am Pranger
WienDemonstration Solidarischer Shutdown statt Ausgangssperre!9. April 18:30h vor der ÖVP-Zentrale, Lichtenfelsgasse 7
WienKundgebung Stay the fuck @ home – Wir gehen raus, damit ihr es nicht müsst von Die PARTEI12h Äußeres Burgtor
WuppertalKundgebung #ZeroCovid – Solidarischer Shutdown, jetzt!11h am Döppersberg auf dem Bahnhofsvorplatz

Skip to content