Pressemitteilung: Kultusministerkonferenz wusste im Januar von der hohen Wirksamkeit von Schulschließungen – und hielt Studienergebnisse unter Verschluss

Kultusminister*innenkonferenz war sich der Bedeutung des Infektionsgeschehens in Schulen bewusst und spielte diese herunter Studienzwischenberichte von Januar und März, die den politischen Interessen nicht entsprachen, wurden der Öffentlichkeit vorenthalten Für das neue Schuljahr fehlt ein umfassendes Schutzkonzept – auch für die Unter-12-Jährigen Wie gestern bekannt wurde, veröffentlichte die Kultusminister*innenkonferenz am Mittwoch die bislang unter Verschluss“Pressemitteilung: Kultusministerkonferenz wusste im Januar von der hohen Wirksamkeit von Schulschließungen – und hielt Studienergebnisse unter Verschluss” weiterlesen

PM: Gesundheitsministerkonferenz ohne Schutzkonzept für alle Menschen – Kinder bedroht, globale Impfstoffversorgung gefährdet

Gesundheitsminister*innenkonferenz ohne Konzept für einen Ausweg aus der durch Drittimpfungen verschärften globalen Mangelversorgung mit Impfstoffen Nur Niedriginzidenzstrategie schützt Unter-12-Jährige, Immungeschwächte und trotz Impfung erkrankende Risikogruppen Durch globale Umverteilung an Risikogruppen retten Impfstoffe hundertfach mehr Leben Gestern beschloss die Gesundheitsministerinnenkonferenz die Auffrischimpfung für Vektorgeimpfte. Hierzu kommentiert Krissie Müller aus der Kampagne Zero Covid: „Die GMK ignoriert“PM: Gesundheitsministerkonferenz ohne Schutzkonzept für alle Menschen – Kinder bedroht, globale Impfstoffversorgung gefährdet” weiterlesen

Pressemitteilung vom 28.5.2021

Forderungen nach Impfgipfel: Für unter 10 Milliarden $ weltweite Versorgung mit mRNA-Impfstoffen sicherstellen? (Analyse von Public Citizen und Imperial College) Analyse des US-Thinktank Public Citizen zusammen mit Wissenschaftler*innen des Imperial College berechnet: Für unter 10 Mrd. $ könnten binnen eines Jahres zusätzlich 8 Mrd. mRNA-Impfstoffdosen hergestellt werden Deutschland trägt als Entwicklungsstandort der Impfstoffe von BioNTech“Pressemitteilung vom 28.5.2021” weiterlesen

Pressemitteilung vom 09.04.2021

Bundesweiter Protest für Kehrtwende in der Corona-Politik +++ #ZeroCovid demonstriert in über 30 Städten ++++++ Breites Bündnis fordert bezahlte Arbeitspause, um dritte Welle zu brechen ++++++ Online-Demo und Prominente auf sozialen Medien fordern #bezahltePause +++ 9.4.2021. Bei einem internationalen Aktionstag am kommenden Samstag gehen in über 30 Städten in Deutschland und Österreich Gegner*innen der wirtschaftsfreundlichen Corona-Politik“Pressemitteilung vom 09.04.2021” weiterlesen

Pressemitteilung vom 31.03.2021

INTERNATIONALER AKTIONSTAG: DREI WOCHEN PAUSE STATT DRITTER WELLE +++ Ein breites internationales Bündnis beteiligt sich an Aktionstag, 10.4. ++++++ Statt Osterruhe fordert Zero Covid Kampagne eine 3-wöchige bezahlte Pause ++++++ Lockdown-Jojo – so bricht man Menschen, keine Wellen +++ EIN INTERNATIONALES BüNDNIS AUS VERSCHIEDENEN ORGANISATIONEN RUFT ZUM ZERO COVID AKTIONSTAG AUF. Beteiligt sind unter anderem“Pressemitteilung vom 31.03.2021” weiterlesen

Pressemitteilung vom 11.03.2021

Pressemitteilung zum 12. März 2021 – #ZeroCovid zeigt Solidarität mit dem Aktionstag der Jungen GEW Berlin – in Berlin und überall! Sehr geehrte Damen und Herren, die #ZeroCovid-Kampagne unterstützt den Protesttag der Jungen GEW Berlin für sichere und faire Bildung am 12. März. Christoph Wälz, Lehrer, aktiv in der GEW- Bezirksleitung Pankow und Unterzeichner des“Pressemitteilung vom 11.03.2021” weiterlesen

Pressemitteilung vom 07.03.2021

PM: „Frauen für ZeroCovid“ – Feminist:innen rufen zur solidarischen Pause auf Unter dem Titel „Frauen für ZeroCovid“ ist heute ein von Feminist*innen unterschriebener Aufruf veröffentlicht worden. Darunter stehen etwa die Namen von der SPIEGEL-Kolumnistin Margarete Stokowski, der Philosophin Eva von Redecker, der Autorin Paula Irmschler oder der Chefredakteurin des Missy Magazine, Dominique Haensell. Gleichzeitig findet“Pressemitteilung vom 07.03.2021” weiterlesen

Pressemitteilung vom 02.03.2021

ZeroCovid-Kampagne veröffentlicht Stufenplan zur Pandemiebekämpfung ZeroCovid-Stufenplan zur Pandemiebekämpfung veröffentlicht +++ Stufe 1: Unternehmen, Einzelhandel und Schulen schließen +++ Stufe 2: Bildung und Freizeit lockern +++ Stufe 3: Konsequenter Arbeitsschutz und Prävention künftiger Pandemien durch drastischen Umweltschutz  Sehr geehrte Damen und Herren, Im Vorfeld des Bund-Länder-Gipfels am Mittwoch, 3. März, legt die ZeroCovid-Kampagne einen eigenen Stufenplan“Pressemitteilung vom 02.03.2021” weiterlesen

Pressemitteilung vom 19.02.2021

Sehr geehrte Damen und Herren, Sabine Teng, Pressesprecherin bei der ZeroCovid-Kampagne antwortet mit einem Offenen Brief unter dem Titel “Sie gehen über Leichen – Profit ist nicht wichtiger als Menschenleben! Treten Sie zurück, Herr Hüther!” auf das am Mittwoch veröffentlichte Konzept zur Pandemie-Bekämpfung des Instituts der deutschen Wirtschaft. Die Pressesprecherin fordert den  Rücktritt von Michael“Pressemitteilung vom 19.02.2021” weiterlesen

Pressemitteilung vom 15.02.2021

Aktive Gewerkschafter:innen unterstützen Forderungen der Kampagne #ZeroCovid Die Kampagne »#ZeroCovid: Für einen solidarischen europäischen Shutdown« hat auch innerhalb der Gewerkschaften großen Anklang gefunden. Eine Vielzahl aktiver Kolleg:innen aus verschiedenen Sparten und Betrieben haben sich mit einem eigenen, gewerkschaftlichen Aufruf der Kampagne angeschlossen. Vor allem die Themenkomplexe Arbeitsschutz und Krisenhilfe vermissen die Gewerkschafter:innen in der aktuellen“Pressemitteilung vom 15.02.2021” weiterlesen

Skip to content