Die Pandemie für Sozialarbeiter*innen

Diese SorgeGeschichte wurde uns anonym zugesendet. Wir veröffentlichen sie zum Tag der Arbeit, um auf die von der Pandemie-Politik übersehenen Bereiche aufmerksam zu machen. “Ich arbeite in der Jugendsozialarbeit. Seit Beginn der Pandemie hatten wir 2 Wochen geschlossen und waren dann wieder für die Jugendlichen erreichbar. Bei jeder neuen Regelung musste explizit nachgefragt werden, was … Die Pandemie für Sozialarbeiter*innen weiterlesen